Sieg für Audex Motorsports Tom Kristensson in Sulingen

Einen souveränen Sieg mit insgesamt fünf Bestzeiten feierte Tom Kristensson mit Audex Motorsport am vergangenen Wochenende beim zweiten Lauf zum ADAC Opel Rallye Cup 2017. Der Schwede war als Favorit in die Rallye gegangen und bestätigte mit dem Ergebnis seine Ambitionen auf die Meisterschaftskrone.

Sul17 Fr- 0432www.sascha-smf.de  Nach seinem zweiten Platz beim Saisonauftakt legte Tom Kristensson bei der Rallye Sulingen nach: Fokussiert und nahezu fehlerfrei absolvierte er die 13 Wertungsprüfungen. Vor allem auf dem IVG-Gelände machte der Schweden alles richtig: Im ersten Durchgang der Wertungsprüfung knüpfte er seinen Kontrahenten 26 Sekunden ab. „Das IVG-Gelände ist im deutschen Rallyesport einmalig. Selbst kleinste Fehler bleiben nicht ohne Konsequenzen und ich kann Tom nur loben, denn besser hätte man den Opel Adam wohl kaum über diese selektive WP „prügeln“ können“, freut sich Audex-Teamchef Guido Deppe und ergänzt: „Wir hatten uns ein paar Chancen auf den Sieg ausgerechnet, auch weil Tom die Rallye bereits aus dem vergangenen Jahr kennt, aber dass er das so gut für ihn laufen würde, hat uns doch überrascht.“

Sul17 Sa- 106www.sascha-smf.deNach 160 WP-Kilometern stand fest: Kristensson und Co-Pilot Henrik Appelskog nehmen vom zweiten Lauf des ADAC Opel Rallye Cup mit 50 Punkten die Maximalpunktzahl mit nach Hause: Sieg, fünf WP-bestzeiten und der Gewinn der Powerstage, der mit weiteren fünf Punkten für die Meisterschaft belohnt wird, machten das Top-Ergebnis möglich. Seine insgesamt 85 Meisterschaftspunkte bringen ihm die momentane Führung im Cup, sodass der Schwede Ende Mai in Sachsen nicht nur als Favorit, sondern auch als Tabellenleader antritt.

Die AvD Sachsen Rallye findet am 26./27. Mai rund um Zwickau statt. „Wir planen dort natürlich eine Wiederholung“, gibt sich Kristensson kampfeslustig. Was die Meisterschaft betrifft sind sich Fahrer und Teamchef einig: „Der Cupsieg ist realistisch, aber es kann noch so viel passieren. Wir werden das beste geben und versuchen, auch in Sachsen viele wichtige Punkte zu sammeln.“

« 1 von 3 »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>